Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

Lichtmesswanderung 2013

 

 

Besichtigung

der Schapfenmühle

 

Alljährlich laden die Freien Wähler Elchingen (FWE) um Maria Lichtmess zu ihrer schon traditionellen Lichtmessveranstaltung ein. Als Ziel wurde dieses Jahr die Besichtigung der Schapfenmühle in Ulm – Jungingen ausgewählt.

 

Mit recht gemischten Gefühlen ob des unsicheren Wetters an Maria Lichtmess am 2. Febr. machten sich ca. 35 interessierte Mitglieder und Gäste, darunter auch etwa 10 Kinder,  auf den Weg  nach Ulm - Jungingen zur Schapfenmühle.

 

 

 

 

Nach einer kurzen Wanderung erreichte die Gruppe trockenen Fußes das Ziel, wo Herr Dinkel uns schon erwartete. So beeindruckend die Technik der neuen modernen Mühle war, so überrascht  waren wir Besucher doch auch über die hohen Lärmemissionen in den Produktionsbereichen.

Ein Höhepunkt war natürlich auch, vor allem für die Kinder, die Auffahrt auf den Turm der Schapfenmühle. Etwa 70 m über der Münsterspitze  hat man einen tollen Rundblick über die Höhen der Schwäbischen Alb wie auch über die Stadt Ulm. Wie muss der Panoramablick wohl sein bei sonnigen und klaren Wetterverhältnissen?

Eines wurde bei der Betriebsführung auch deutlich: Die Schapfenmühle, früher in der Altstadt von Ulm angesiedelt und dort abgebrannt, hätte die Entwicklung zu ihrer heutigen überregionalen Bedeutung am alten Standort nie vollziehen können.

Abschließend traf sich die ganze „Mannschaft“  mit ca. 35 Personen in der Raststätte Seligweiler zum gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

 

Das große Interesse bei den Teilnehmern zeigt, dass Veranstaltungen solcher Art mit wirtschaftlichem, kulturellem oder auch sozialem Hintergrund gefragt sind. Die Freien Wähler Elchingen wollen auch in Zukunft dem gerecht werden und diese Tradition fortsetzen.

Gez. A. Ulbricht

Schriftführer