Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Brechend voll war der Saal der Gaststätte "Brasserie" in Thalfingen am vergangenen Dienstag, den 25. ... [mehr] 

Brechend voll war der Saal der Gaststätte "Brasserie" in Thalfingen am vergangenen Dienstag, den 25. ... [mehr] 

Brechend voll war der Saal der Gaststätte "Brasserie" in Thalfingen am vergangenen Dienstag, den 25. ... [mehr] 

Seiteninhalt

Tolle Stimmung auf Wahlveranstaltung der FWE

Brechend voll war der Saal der Gaststätte "Brasserie" in Thalfingen am vergangenen Dienstag, den 25. Februar. Annähernd 100 Besucher waren der Einladung der FWE zu ihrer Wahlveranstaltung gefolgt, um  Kandidaten der FWE, deren Ziele wie auch die Vorstellungen von Bürgermeister Eisenkolb näher kenn zu lernen.
Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wenn man die Wahlprogramme der einzelnen Gruppierungen nebeneinander legt und vergleicht, dann findet man wenig Unterschiede.
Meist sind es die Kleinigkeiten, in denen  sich die Programme unterscheiden. Der gemeinsame Nenner aber für alle Zielvorstellungen heißt "Finanzen". Das muss uns allen klar sein. Mit den Einnahmen und dem Erwirtschafteten kann die Gemeinde investieren und Ziele realisieren. Dies machte Bürgermeister Eisenkolb in seinen Ausführungen sehr deutlich:
" Steigerung der Einnahmen durch Ansied-
lung von arbeitsplatzintensivem Gewerbe
" Mehr Unabhängigkeit von unserem
Hauptgewerbesteuerzahler
" Schaffung von Möglichkeiten zur Wohn-
raumbeschaffung
" Förderung des sozialen Wohnungsbaus
" Ansiedlung junger Menschen und Familien
" Ausbau der Betreuung von Jung und Alt
" Spiel-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten
" …..
Diese Dinge machen heute eine Gemeinde attraktiv und erlebenswert. Dafür müssen Voraussetzungen geschaffen werden bzw. bestehende fortgeführt und erweitert werden.
Die Anpassung des Flächennutzungsplanes auf Antrag der FWE (und CSU) dazu ist ein erster und wichtiger Schritt. Hier werden die Direktiven für die nächsten Jahrzehnte festgelegt. Auf diesem Weg wollen die Freien Wähler Elchingen den Bürgermeister begleiten und ihre Arbeit mit einbringen.