Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Im Zuge der Konsolidierung des Hauses wurden kurz- und mittelfristige Maßnahmen ergriffen, um das Defizit ... [mehr] 

Im Zuge der Konsolidierung des Hauses wurden kurz- und mittelfristige Maßnahmen ergriffen, um das Defizit ... [mehr] 

Im Zuge der Konsolidierung des Hauses wurden kurz- und mittelfristige Maßnahmen ergriffen, um das Defizit ... [mehr] 

Seiteninhalt

Gute Pflege hat ein Zuhause im Haus Tobit

Im Zuge der Konsolidierung des Hauses wurden kurz- und mittelfristige Maßnahmen ergriffen, um das Defizit zu reduzieren. Die neuesten Zahlen aus dem Haus zeigen, dass diese auch greifen. Langfristig ist man dabei, Konzepte zu erarbeiten, um das Haus konkurrenzfähig zu halten. In all diesen Verhandlungen und Überlegungen hat sich Herr Eisenkolb als kompetenter und konstruktiver Gesprächspartner gezeigt und ist federführend dabei, Rechtssicherheiten zu schaffen.

 

Taten statt Worte – Herr Eisenkolb hat es getan!

 

Nebulöse „Konzepte“ ohne fundiertes Wissen bringen das Haus nicht weiter und verunsichern nur.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die neue Geschäftsführung im Haus Tobit machen einen tollen Job und sind auf dem besten Weg, das Haus in die Zukunft zu führen. Hier wird noch Pflege mit Herz gemacht und nicht nach „trocken-satt-sauber“ gearbeitet. Und das soll so bleiben – mitten in unserer Gemeinde!

 

Langfristig müssen durchaus einige Probleme gelöst werden. Die Freien Wähler Elchingen werden die wirtschaftlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen des Hauses Tobit im Auge behalten und es als verlässliche und kompetente Partner im Gemeinderat in die Zukunft begleiten.

 

Ihr FWE-Kandidat Dr. Bernhard Vollmer

Beiratsmitglied im Verein Ökumenische Sozialstation